copyright core design studio mehr zu webdesign: hier
  • Home
  • Coaching
  • Rückführungen
  • Hypnose
  • Systemische Aufstellungen
  • Psych-K ®/ Kinesiologie
  • Psychologische Astrologie
  • Quantenpsychologie - Energyfocussing
  • Besprechen
  • Hopi-Herzheilung
  • Kartomantie
  • Tier- und Pflanzenkommunikation
  • Mediale Problemlösung


Anmeldung

 

Rückführungs-Zentrum Berlin
Mental-Coaching, Selbsterfahrung und energetische Verfahren
Ramona Hoth
 

Hopi-Herzheilung 

Abschluss und Neuanfang - Traumaarbeit – Trauerbewältigung – Aura-Chirurgie 

  „Wenn wir zurückkehren zum Weg des Glaubens und der Harmonie unserer Herzen, können wir das Paradies auf Erden verwirklichen.“  

Thomas Banyacya, aus der Mitteilung der Hopi an die UNO am 10.12.1992

„Jeder Teil dieser Erde ist meinem Volk heilig ..., denn die Erde ... ist unsere Mutter. Was die Erde befällt, befällt auch die Söhne der Erde. ... Denn das wissen wir: die Erde gehört nicht den Menschen. Der Mensch gehört zur Erde. Alles ist miteinander verbunden. ... Die Erde verletzen, heißt, ihren Schöpfer verachten.“ 

Aus der Rede des Häuptlings Seattle an den Präsidenten der USA im Jahre 1855.


Das Herz ist unsere Sonne. Es ist das größte elektromagnetische Zentrum unseres Körpers und hat die größte Strahlkraft, wenn das Herzchakra strahlen kann. Wenn aber dunkle Wolken unsere Sonne verdunkeln, fehlt uns das Licht, die Ausstrahlung und die Vitalität... und dieser Mangel an Licht, diese Blockade der eigenen Lebenskraft kann zu ernsthaften Erkrankungen führen. 

Viele Traumata, viele Erfahrungen des Lebens werden auch umgangssprachlich mit Worten wie „gebrochenes Herz“, „Herz-Schmerz“, „Engherzigkeit“ oder auch „Großherzigkeit“ umschrieben. Alle diese „Zustände“ und Eigenschaften haben auch medizinische Entsprechungen und können sich organisch als Herzinsuffizienz, Herzinfarkt, Angina pectoris u.a. auf der körperlichen Ebene manifestieren. 

  Nach der Auffassung der Hopi Indianer ist die Rückseite des Herzens "der Sitz unerledigter Angelegenheiten". 

Wenn wir die unerlösten emotionalen Anteile heilen wollen, müssen wir sie hinter dem Herzen, im Verborgenen suchen, sie aus der Erstarrung lösen und in die Sichtbarkeit bringen. „Herz-Heilung“ ist Energiearbeit, die Ihre blockierte Herzenergie wieder in Bewegung bringt, und durch diese Veränderung Ihres Energiefeldes, ändern sich auch Ihr Leben und die Symptome Ihres Körpers – hin zu einem heileren Selbst. Wir können unerledigte Dinge zum Abschluss bringen und uns von emotionalen Altlasten befreien. 

Sofort spürbare Resultate sind:

1. Das Herz fühlt sich leichter an und wir sind wieder offen für neue Erfahrungen.

2. Wir "verabschieden" bisher ungeklärte Themen (Trennung, Enttäuschung, Ängste, emotionale Verletzungen, etc.) und schaffen damit den Raum für Neuanfänge.

Die Zeremonie der Hopi-Herzheilung dauert ca. 60 min.


  „Die wichtigste Zeit ist immer JETZT. Der wichtigste Mensch ist immer der, der Dir gerade gegenübersteht. Die wichtigste Tat ist immer die Liebe.“ 

Meister Eckart



Gebete der Hopi
 

Der Stein spricht 

Ich bin ein Stein.  

Ich habe Leben und Tod gesehen. Ich habe Glück erfahren, Sorge und Schmerz.

Ich lebe das Leben der Felsen. Ich bin ein Teil unserer Mutter Erde.

Ich fühlte ihr Herz an meinem schlagen. Ich fühlte ihren Schmerz. 

Ich lebe das Leben der Felsen. Ich bin ein Teil unseres Vaters, des großen Geheimnisses. 

Ich habe seine Trauer gefühlt. Ich habe seine Weisheit gespürt.

Ich habe seine Geschöpfe gesehen, meine Geschwister - die Tiere, die Vögel, die sprechenden Wasser und Winde, die Bäume und alles auf der Erde und alles im Universum. 

Ich bin den Sternen verwandt.

Ich kann sprechen, wenn du zu mir sprichst. Ich höre zu, wenn du sprichst.

Ich kann dir helfen, wenn du Hilfe brauchst.

Aber verletze mich nicht, denn ich kann fühlen wie du.

Ich habe Kraft zu heilen, doch du musst sie in mir suchen. 

Vielleicht denkst du, ich sei nur ein Stein, der in der Stille liegt, auf feuchtem Grund. Aber ich bin mehr.

Ich bin ein Teil des Lebens.

Ich lebe.  

Ich diene denen, die mich achten. 

 

Die Seele

Stehe nicht an meinem Grab und weine. Ich bin nicht dort. Ich schlafe nicht. 

Ich bin tausend Winde, die wehen. Ich bin das diamantene Glitzern des Schnees. 

Ich bin das Sonnenlicht auf dem reifen Korn. Ich bin der sanfte Herbstregen.   

Wenn Du in der Stille des Morgens erwachst, bin ich der flinke Flügelschlag ruhiger   

weißer Tauben in kreisendem Flug. 

Ich bin der milde Glanz der Sterne in der Nacht.   

Stehe nicht an meinem Grab und weine - ich bin nicht dort, ich bin nicht gestorben.  

Mein Geist lebt.


 „...und alles dreht sich mit und ist verbunden, mit dem Sonnenrad, dem Ring der Ewigkeit...“ 


 Copyright © 2008 Rückführungs-Zentrum Berlin. info@Wer-war-ich.com

Coaching, ganzheitliche Beratung / Unternehmensberatung, Geistiges Heilen, Rückführungen, Hypnose, FaceReading / Antlitzdiagnostik, Systemische Familienaufstellungen, Paar-Aufstellungen, Organisationsaufstellungen für Unternehmen, Mannschaftsaufstellungen für Sportvereine, Psychologische Astrologie, Psychologische Kinesiologie, Psych-K®, Energyfocussing, ganzheitliche Kinderwunschpraxis, Besprechen, Hopi-Herzheilung 

 

 

 

 

 

Kontakt

Terminvereinbarungen:

info(_AT_)Wer-war-ich.com

 

Termine nach Vereinbarung!

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Tel.033762 187975 (bitte AB nutzen!)